11. Freiburger Wundsymposium

24. November 2018 | Bad Krozingen

11. Freiburger Wundsymposium

24. November 2018 | Bad Krozingen

Kongressdetails

Downloads

Print-File

Transparenz

Die Mitgliedsunternehmen der "Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA) e. V." haben zur Schaffung von mehr Transparenz den FSA-Kodex enger gefasst.

Zukünftig sind Kongressveranstalter verpflichtet, potentielle Teilnehmer von Kongressen bereits im Vorfeld der Veranstaltung über Umfang und Bedingungen der Unterstützung der Arzneimittelindustrie zu informieren. Dieser Verpflichtung kommen wir nach und informieren Sie über die Höhe des Sponsorings der beteiligten Unternehmen:

Advanced Medical Balloons GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
ATS Computersysteme GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Bauerfeind AG (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
BSN medical (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Coloplast (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
ConvaTec (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
DANSAC GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Eakin GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Fresenius Kabi Deutschland GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Juzo Julius Zorn GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
KCI Medizinprodukte GmbH / Acelity (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
L+F Medizinprodukte GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Lamed GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Ligamed medical Produkte GmbH (Industrieausstellung, 1.305,00 €)
Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Medizinbuchhandlung Rombach (Industrieausstellung, 660,00 €)
Mölnlycke Health Care GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH (Industrieausstellung, 790,00 €)
PAUL HARTMANN AG (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Rayonex Biomedical GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Seifert Technische Orthopädie GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Sigvaris GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)
Smith & Nephew GmbH (Industrieausstellung, 1.500,00 €)