12. Freiburger Wundsymposium: Know-How für die Praxis; Wunde, Stoma, Notfallmedizin

29. Februar 2020 | Bad Krozingen

12. Freiburger Wundsymposium: Know-How für die Praxis; Wunde, Stoma, Notfallmedizin

29. Februar 2020 | Bad Krozingen

Kongressdetails

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Änderungen vorbehalten

Zeiten Großer Saal Horst Linde Saal Platanensaal
08:45– 09:00 Begrüßung
R.S. Mayer
   
09:00 – 09:45 Der Pflegenotstand – Wundversorgung in Gefahr?
A. Jorde
   
09:45 – 10:00 Pause    
10:00 – 10:30 Update Wundauflagen – Was ist wirklich wichtig?
C. Moosmann
Update Reanimation – Was hilft wirklich?
H.-J. Busch
Parenterale Ernährung
A. Lubitz
10:35 – 11:05 Applikationen und Fixierung von Wundauflagen – Tipps und Tricks
C. Moosmann
Forum Notfallmedizin – Sie fragen, Experten antworten
Experten des Universitären
Notfallzentrums Freiburg
Hautpflege
A. Keller
11:05 – 11:35 Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause
11:35 – 12:05 Täglicher Umgang mit der Erkrankung, Wundversorgung und Kosten bei Patienten mit Akne Inversa
H. Bayer
Nur Bypass und Stent? Konservative Therapiemöglichkeiten der Angiologie
N.N.
Hilfsmittel bei Blasen-Darmschwäche – Eine Übersicht
R. Driess
12:10 – 12:40 Medizinische Notfälle in der Wundbehandlung: Erkennen und richtig handeln
R.S. Mayer
HBO: Adjuvante Druckkammertherapie bei Patienten mit DFS
C. Haizmann
Update Entero- und Urostoma
A. Kohlrepp
12:40 – 13:40 Mittagspause mit Musik von
S. Kirner
Mittagspause mit Musik von
S. Kirner
Mittagspause mit Musik von
S. Kirner
13:40 – 14:10 Dermatologische Krankheitsbilder – Hätten Sie es erkannt?
N.N.

Hygiene in der Wundbehandlung
E. Knobel

Verhalten im Brandfall – Was tun bei Rauch und Feuer?
A. Moosmann
14:15 – 14:45 Verbrennungen – Erstversorgung und Therapieoptionen
N. Leibig
Antiseptika und Wundspüllösungen
J. Vautrin
Pflege und Umgang bei Bestrahlungshaut
U. Kopp
14:45 – 15:15 Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause
15:15 – 15:45 Wundbehandlung bei Demenz
W. Schanz
Gute oder böse Bakterien? Der Einfluß des Mikrobiom auf unser Immunsystem
F. Margenfeld
Möglichkeiten der Druckentlastung bei Dekubitus und beim Diabetischen Fußsyndrom
J. Adler
15:50 – 16:20 „Beziehungskiller“ Wunde – Wie chronische Wunden auf Beziehungen einwirken
M. Huber
Update Podologie – Was ist wichtig?
U. Blum
Fallbeispiel Versorgung eines komplexen Unterschenkelstumpfes
M. Stimpfig
16:20 – 16:35 Verabschiedung
R.S. Mayer
   

Zusätzlich zum Programm sind die Workshops „Reanimation“ und „Verschlussdruckmessung“ geplant. Weitere Informationen zu Termin, Kosten und Anmeldung folgen.